16. SPIELTAG I Spielbericht I Erste

SSV Walberberg I 4:8 RW Lessenich II

Vergangenen Sonntag stand für unsere Erste Mannschaft der letzte Spieltag im Jahr 2018 an!
Zu Hause empfing man auf verschneitem Platz die Zweitvertretung von RW Lessenich.

Das Spiel begann zerfahren, und beide Mannschaften versuchten, mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen.
Den ersten Treffer erzielten dann die Gäste aus dem Bonner Westen in der 21. Spielminute.
Mit einem Doppelschlag binnen 90 Sekunden konnten wir das Spiel jedoch drehen!
In der 28. Minute erzielte Maurice Bunte in seinem ersten Seniorenspiel das 1:1, in der 29. Minute erzielte Philipp Waschescio den Führungstreffer.
In der 33. Minute konnte Martin Sturm sogar auf 3:1 erhöhen. Innerhalb von zwei Minuten erzielten die Gäste allerdings das 3:2 und das 3:3 jeweils nach Eckbällen.
Wiederum nur zwei Minuten später ging unsere Mannschaft durch ein Eigentor mit 4:3 in Führung!
Ein Eishockey-Ergebnis zur Halbzeit also, passend zu den Bedingungen! ?￰゚ᆬナ

Die Zweite Hälfte begann denkbar unglücklich mit einer Roten Karte für unsere Mannschaft.
Von da an spielte unser SSV in Unterzahl, und konnte bis zur 68. Minute die Führung halten. Mit dem Ausgleich in der 68. Minute und der Gäste-Führung in der 70. Minute bekamem die Gäste ordentlich Selbstvertrauen und spielten anschließend die Überzahl clever aus.
Das Endergebnis 4:8 fällt vermutlich um ein paar Tore zu hoch aus, der Sieg ist allerdings, wenn man den kompletten Spielverlauf betrachtet, durchaus verdient.
Unsere Mannschaft geht nun als Sechstplatzierter in die Winterpause!