21. SPIELTAG I Spielbericht I Erste

SV Beuel 06 II 2:2 SSV Walberberg

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere Erste Mannschaft auf die andere Rheinseite zur Zweitvertretung des SV Beuel 06.
Bei herrlichem Frühlingswetter wollte man nach dem spielfreien Wochenende zuvor gegen den Tabellennachbarn punkten.

Unsere Mannschaft war zunächst darauf bedacht, den Ball durch die eigenen Reihen laufen zu lassen. Dies gelang auf dem kleinen Feld allerdings nicht wie gewünscht, weshalb auf beiden Seiten häufig lange Bälle geschlagen werden mussten.
Die Gastgeber kamen an sich besser in die Partie und erzielten nach gut 20 Minuten die 1:0 Führung. Gute 10 Minuten später konnten die Bonner ihre Führung auf 2:0 erhöhen.
Kurz vor Halbzeitpfiff gelang unserer Mannschaft allerdings noch der Anschlusstreffer. Nach einem schönen Pass über die Außen konnte Daniel de Brito Nunes den Ball mustergültig in die Mitte bringen, wo Michael Kürten nur noch einschieben musste.

In der zweiten Hälfte zeigte unsere Mannschaft ein anderes Gesicht. Man war aggressiv in den Zweikämpfen und erspielte sich gerade in den letzten 20-25 Minuten eine Vielzahl hochkarätiger Chancen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben.
In der 87. Minute kassierten die Gastgeber eine Rote Karte, so dass die letzten gut 5 Minuten in Überzahl gespielt werden konnte.
Kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit war es dann soweit. Nach einem langen Ball legte Philipp Waschescio den Ball quer, wieder stand Michael Kürten richtig und schob zum verdienten Ausgleich ein.

Nach dem 2:0 Rückstand zeigte unsere Mannschaft gerade in Hälfte 2 eine starke Moral und holt einen verdienten Punkt in Beuel.